EIN ZUSAMMENSPIEL AUS VIELEN FAKTOREN

Der demographische Wandel ist in Deutschland angekommen. Fachkräfte und High Potentials werden immer knapper. Unternehmen müssen Mitarbeiter nicht nur finden und anwerben, sondern auch motivieren und halten – die Konkurrenz um geeignetes Personal ist groß!

Immer mehr Zielgruppen müssen passgenau angesprochen werden, um diesen Bedarf zu decken: Auszubildende, junge Familien mit Kindern, Frauen, Mitarbeiter 50+, Personen mit Migrationshintergrund, um nur einige zu nennen. Gleichzeitig verlangen Arbeitnehmer von ihren (zukünftigen) Arbeitgebern nachhaltige Werte und soziale Verantwortung.

Um den Bedarf an geeigneten Fachkräften zu decken besteht die Hauptaufgabe mittelständischer Unternehmen darin, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren um somit den Erfolg für die Zukunft zu sichern.

Anerkennung, Vergütung und soziale Sicherheit spielen dabei die Hauptrolle für die Arbeitgeberattraktivität und das Mitarbeiterengagement. Doch es geht nicht allein um die Höhe des Gehalts – entscheidend ist das Gesamtpaket – es sorgt dafür dass Mitarbeiter engagierter und motivierter sind, mehr Leistung bringen und gern im Unternehmen bleiben.

Um eine gesteigerte Mitarbeiterbindung und eine gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber dauerhaft zu erreichen, steht somit ein gesamtheitlicher Ansatz im Fokus unserer Beratung.